• Français
  • English
  • Deutsch

Mein Aufenthalt

Antithéatre et Anthéadora: Faisons un rêve

Aktuelle Grösse: 100%

Druckversion
  • Kulturell
  • Theater
Lage
Freitag 17 Mai
Webseite http://www.auditoriumjeanmoulin.com/
Telefon 04 90 33 96 80
Adresse Auditorium Jean Moulin 971 Chemin des Estourans 84250 Le Thor
De Sacha Guitry In Partnerschaft mit dem Trestles of Lagnes Theater + 10 Jahre alt Die einzige treue Liebe, es ist die eigene Liebe Sacha GUITRY Facetious und Virtuose des Schreibens, Sacha Guitry macht das Varieté zu einem Juwel des fröhlichen Humors, von ätzender Gnade, von Gelächter ohne Vulgarität. Das Verb, der Elan, die Liebe zur Sprache und Missverständnisse, drei entfesselte Schauspieler, die mit Jubel und Raserei spielen und Gefühle spielen und vorgeben. Das Dreieck ist klassisch aber neu: Verführung der Frau eines Freundes mit der Komplizenschaft ... sehr unfreiwillig (!) Vom Ehemann. Die Komödie, manchmal bittersüß, wird trügerische Trommel geführt, jeder täuschte und stiehlt. Die Türen knallen, Worte platzen, die Zeit beschleunigt sich. In einer Inszenierung und einem Dekor, die den altmodischen Charme der Zeit bewahren, sind die Dialoge brillant, unwiderstehlicher Charme und Intelligenz ... Die Schauspieler spielen ohne Übertreibung, unglaubliche Situationen auf einer Punktzahl von ein köstlich gemeißelter Humor. Das Publikum hasst sich. Es ist brillant, fein, lustig, rhythmisch, voller Zärtlichkeit, undiszipliniert ... Ein purer Moment des Lachens und Lachens, das mit der Familie geteilt werden kann. Regie: Anthéa Sogno Mit: Anthéa Sogno, Christophe De Mareuil im Wechsel mit Christophe Barbier und Didier Constant Lights: Richard Véra Dauer: 1h35 Vollpreis: 19 € Mitgliedsbeitrag; Student: 16 € Preis -18Jahre, Arbeitssuchende, RSA-Begünstigte: 10 €